ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ

Harry Potter: Die Ausstellung Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 15. Juli 2022 geändert.

  1. Übersicht

Diese Datenschutzrichtlinie (die "Richtlinie") gilt für die Harry Potter: The Exhibition-Websites (jeweils eine "Site" und zusammen die "Sites") und mobile Anwendungen/Apps (jeweils eine "App" und zusammen die "Apps"), die von Imagine Exhibitions, Inc. ("Imagine", "wir", "uns" oder "unser") betrieben werden, einschließlich solcher Websites und Anwendungen/Apps für Ausstellungen, die Imagine gehören oder von Imagine betrieben werden, und Ausstellungen, die von Imagine im Namen von Dritten verwaltet und betrieben werden, die solche Ausstellungen besitzen oder lizenzieren (jeweils ein "Ausstellungseigentümer"). Die Websites und die Apps sowie die damit verbundenen Inhalte, Anwendungen, Technologien und Dienste, die wir über sie anbieten, werden gemeinsam als "Plattform" bezeichnet.

Diese Richtlinie beschreibt:

  • Die Arten von Informationen, die wir sammeln können oder die Sie bereitstellen können, wenn Sie die Plattform herunterladen, sich registrieren, darauf zugreifen oder sie nutzen.
  • Unsere Praktiken zur Erfassung, Verwendung, Pflege, zum Schutz und zur Weitergabe dieser Informationen.

Diese Richtlinie gilt nur für Informationen, die wir auf oder über die Plattform sammeln. Diese Richtlinie gilt NICHT für Informationen, die wir offline sammeln, oder die Sie Dritten zur Verfügung stellen oder die von Dritten gesammelt werden, die ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben können, die Sie lesen sollten, bevor Sie Ihre Informationen an oder über sie weitergeben (siehe "Sammlung von Informationen durch Dritte" unten).

Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre Daten und deren Behandlung zu verstehen. Wenn Sie die Plattform nutzen, erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Wenn Sie die Bedingungen dieser Richtlinie nicht akzeptieren, dürfen Sie nicht auf die Plattform zugreifen oder sie nutzen und sollten sie nicht weiter verwenden.

Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe "Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie" unten). Wenn Sie die Plattform nach der Überarbeitung dieser Richtlinie weiterhin nutzen, bedeutet dies, dass Sie diese Änderungen akzeptieren, daher sollten Sie diese Richtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

 

  1. Wie wir I nformationen sammelnnformationen

Wir sammeln Informationen von und über Nutzer der Plattform:

  • Direkt von Ihnen, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen.
  • Automatisch, wenn Sie die Plattform nutzen.
  1. Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen

Wenn du die Plattform herunterlädst, dich dort registrierst, auf sie zugreifst oder sie in irgendeiner Form nutzt, bitten wir dich möglicherweise um die Angabe der folgenden Arten von Informationen:

  • Informationen, durch die Sie persönlich identifiziert werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer ("persönliche Daten").
  • Zahlungsinformationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Kreditkarteninformationen.

Diese Informationen können von Ihnen auf folgende Weise übermittelt werden:

  • Ausfüllen von Formularen auf der Plattform. Dazu gehören Informationen, die Sie beim Herunterladen, bei der Registrierung, beim Zugriff auf die Plattform oder bei der Nutzung eines beliebigen Aspekts der Plattform, bei der Anforderung weiterer Dienste und bei der Meldung von Problemen mit der Plattform bereitstellen können.
  • Kontaktaufnahme mit uns. Dazu gehören Informationen, die Sie bei der Korrespondenz mit uns angeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, E-Mail-Adressen und Telefonnummern.
  • Teilnahme an Umfragen. Dazu gehören auch Informationen, die Sie bei der Beantwortung von Umfragen zur Verfügung stellen, um die wir Sie zu Forschungszwecken bitten können.
  • Durchführung von Transaktionen. Einzelheiten zu Transaktionen, die Sie über die Plattform durchführen, und zur Ausführung Ihrer Bestellungen. Sie können aufgefordert werden, finanzielle Informationen anzugeben, bevor Sie eine Bestellung über die Plattform aufgeben.
  • Suche innerhalb der Plattform. Dazu gehören auch Informationen, die Sie bei der Durchführung von Suchanfragen auf der Plattform angeben.

Wenn Sie in öffentlichen Bereichen der Plattform oder auf Websites, auf die Sie über die Plattform zugreifen, Informationen zur Veröffentlichung oder Anzeige bereitstellen ("gepostet") (zusammenfassend "Nutzerbeiträge"), werden Ihre Nutzerbeiträge auf Ihr eigenes Risiko gepostet und an andere übermittelt. Außerdem können wir die Handlungen Dritter, mit denen Sie Ihre Nutzerbeiträge teilen, nicht kontrollieren. Daher können wir nicht garantieren, dass Ihre Benutzerbeiträge nicht von unbefugten Personen eingesehen werden.

  1. Automatische Erfassung und Verfolgung von Informationen

Wenn Sie die Plattform herunterladen, sich dort registrieren, auf sie zugreifen oder sie in irgendeiner Form nutzen, kann die Plattform Technologien einsetzen, um automatisch Daten zu sammeln:

  • Einzelheiten zur Nutzung. Wenn Sie auf die Plattform zugreifen und sie nutzen, können wir automatisch bestimmte Details über Ihren Zugriff auf die Plattform und deren Nutzung erfassen, einschließlich Verkehrsdaten, Standortdaten, Protokolle und andere Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die Sie auf der oder über die Plattform zugreifen und sie nutzen.
  • Geräte-Informationen. Wir können Informationen über Ihr mobiles Gerät und Ihre Internetverbindung erfassen, einschließlich der eindeutigen Gerätekennung, der IP-Adresse, des Betriebssystems, des Browsertyps, der Mobilfunknetzinformationen und der Telefonnummer des Geräts.
  • Gespeicherte Informationen und Dateien. Die Plattform kann auch auf Metadaten und andere Informationen zugreifen, die mit anderen auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien verbunden sind. Dazu können zum Beispiel Fotos, Audio- und Videoclips, persönliche Kontakte und Adressbuchinformationen gehören.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir eine der oben genannten Informationen erfassen, können Sie sich entscheiden, die Plattform nicht zu nutzen oder die mobile Anwendung nicht herunterzuladen oder die mobile Anwendung von Ihrem Gerät zu löschen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten".

  1. Technologien zur Sammlung und Verfolgung von Informationen

Zu den Technologien, die wir für die automatische Datenerfassung verwenden, können gehören:

  • Cookies (oder mobile Cookies). Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Smartphone abgelegt wird. Es ist möglich, die Annahme von mobilen Cookies zu verweigern, indem Sie die entsprechende Einstellung auf Ihrem Smartphone aktivieren. Wenn Sie diese Einstellung wählen, können Sie jedoch möglicherweise auf bestimmte Teile unserer App nicht zugreifen.
  • Web-Beacons. Die Plattform und unsere E-Mails können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web Beacons (auch als Clear Gifs, Pixel Tags und Single-Pixel-Gifs bezeichnet) bekannt sind und es Imagine beispielsweise ermöglichen, die Nutzer zu zählen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, sowie andere damit verbundene App-Statistiken zu erstellen (z. B. Aufzeichnung der Beliebtheit bestimmter App-Inhalte und Überprüfung der System- und Serverintegrität).
  1. Sammlung von Informationen durch Dritte

Wenn Sie die Plattform oder ihre Inhalte nutzen, können bestimmte Dritte automatische Datenerfassungstechnologien verwenden, um Informationen über Sie oder Ihr Gerät zu sammeln. Zu diesen Dritten können gehören:

  • Werbetreibende, Werbenetzwerke und Anzeigenserver.
  • Analytik-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Unsere Verwendung von Google Analytics".
  • Der Hersteller Ihres Mobilgeräts.
  • Ihr Mobilfunkanbieter.

Diese Drittanbieter können Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Sie zu sammeln, wenn Sie die Plattform nutzen. Die gesammelten Informationen können mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft werden oder sie können Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites, Apps und andere Online-Dienste hinweg sammeln. Sie können diese Informationen verwenden, um Ihnen interessenbasierte (verhaltensbezogene) Werbung oder andere zielgerichtete Inhalte anzubieten.

Wir haben keine Kontrolle über die Tracking-Technologien dieser Drittanbieter und deren Verwendung. Wenn Sie Fragen zu einer Werbung oder einem anderen gezielten Inhalt haben, sollten Sie sich direkt an den zuständigen Anbieter wenden.

  1. Unsere Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden ein Tool namens "Google Analytics", um Informationen über die Nutzung dieser Website zu sammeln. Google Analytics sammelt Informationen darüber, wie oft Nutzer die Plattform besuchen oder nutzen, welche Seiten sie dabei besuchen und welche anderen Websites sie besucht haben, bevor sie auf die Plattform kamen. Weitere Informationen darüber, wie Google solche Informationen verwendet, finden Sie auf der folgenden Website: https://www.google.com/policies/privacy/partners/.

Wir verwenden die Informationen, die wir von Google Analytics erhalten, um die Plattform zu verbessern. Die Möglichkeit von Google, die von Google Analytics gesammelten Informationen über Ihre Besuche auf der Plattform zu nutzen und weiterzugeben, wird durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics(https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/) und die Datenschutzbestimmungen von Google(https://policies.google.com/privacy) eingeschränkt. Sie können verhindern, dass Google Analytics Sie bei einem erneuten Besuch der Plattform wiedererkennt, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser finden Sie weiter unten unter "Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten".

  1. Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich aller persönlichen Daten, um:

  • Ihnen die Plattform und ihre Inhalte sowie alle anderen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie von uns anfordern, zur Verfügung zu stellen.
  • jeden anderen Zweck zu erfüllen, für den Sie sie zur Verfügung stellen.
  • Erfüllung unserer Verpflichtungen und Durchsetzung unserer Rechte, die sich aus den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen ergeben, einschließlich Rechnungsstellung und Inkasso.
  • Sie zu benachrichtigen, wenn Updates für die Plattform verfügbar sind, sowie über Änderungen an Produkten oder Dienstleistungen, die wir über die Plattform anbieten oder bereitstellen.

Die von uns gesammelten Nutzungsdaten helfen uns, die Plattform zu verbessern und eine bessere und persönlichere Erfahrung zu bieten, indem sie es uns ermöglichen,:

  • Schätzen Sie die Größe unserer Zielgruppe und deren Nutzungsverhalten.
  • Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern, damit wir die Plattform an Ihre individuellen Interessen anpassen können.
  • Beschleunigen Sie Ihre Suche.
  • Sie zu erkennen, wenn Sie die Plattform nutzen.

Wir können Ihre Daten auch verwenden, um Sie über Waren und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich unserer eigenen Waren und Dienstleistungen oder der Waren und Dienstleistungen von Dritten. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten".

Wir können die von uns gesammelten Informationen zur Anzeige von Werbung verwenden. Auch wenn wir Ihre persönlichen Daten für diese Zwecke nicht offenlegen, kann der Werbetreibende, wenn Sie auf eine Anzeige klicken oder anderweitig mit ihr interagieren, davon ausgehen, dass Sie seine Zielkriterien erfüllen.

  1. Offenlegung Ihrer Informationen

Wir können zusammengefasste Informationen über unsere Nutzer und Informationen, die keine Einzelpersonen identifizieren, ohne Einschränkung weitergeben.

Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten, die wir sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen, weitergeben:

  • An unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie an die Eigentümer der Ausstellung.
  • An Auftragnehmer, Dienstleistungsanbieter und andere Dritte, die wir zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit einsetzen.
  • An einen Käufer oder einen anderen Nachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung eines Teils oder des gesamten Vermögens von Imagine, sei es als laufender Betrieb oder als Teil eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens, bei dem persönliche Daten, die Imagine über die Nutzer der Plattform besitzt, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.
  • Für jeden anderen Zweck, der von uns bei der Bereitstellung der Informationen angegeben wird.
  • Mit Ihrer Zustimmung.
  • Um gerichtlichen Anordnungen, Gesetzen oder rechtlichen Verfahren nachzukommen, einschließlich der Beantwortung von Anfragen von Regierungen oder Behörden.
  • Zur Durchsetzung unserer Rechte, die sich aus den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen ergeben, sowie zur Rechnungsstellung und zum Inkasso.
  • Wenn wir glauben, dass die Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Imagine, unseren Kunden oder anderen zu schützen.
  1. Ihre Entscheidungen über die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten

In diesem Abschnitt werden Mechanismen beschrieben, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, um bestimmte Verwendungen und Offenlegungen Ihrer Daten zu kontrollieren.

  • Tracking-Technologien. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie gewarnt werden, wenn Cookies gesendet werden. Wenn Sie jedoch Cookies deaktivieren oder ablehnen oder die Verwendung anderer Tracking-Technologien blockieren, können einige Teile der Plattform nicht zugänglich sein oder nicht richtig funktionieren.
  • Werbung durch Imagine oder Ausstellungseigentümer. Sie können den Erhalt von Werbematerialien ablehnen, indem Sie sich bei der Plattform anmelden und Ihre Benutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil anpassen oder indem Sie in den von uns an Sie gesendeten E-Mails "Abmelden" wählen.

In Kalifornien ansässige Personen haben möglicherweise zusätzliche Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf persönliche Daten. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre kalifornischen Datenschutzrechte".

  1. Zugang zu Ihren persönlichen Informationen und deren Berichtigung

Sie können Ihre persönlichen Daten überprüfen und ändern, indem Sie sich bei der Plattform anmelden und Ihre Kontoprofilseite besuchen.

Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] senden, um Zugang zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu beantragen, diese zu korrigieren oder zu löschen. Wir können einem Antrag auf Änderung von Daten nicht nachkommen, wenn wir der Meinung sind, dass die Änderung gegen ein Gesetz oder eine gesetzliche Vorschrift verstößt oder dazu führt, dass die Daten falsch sind.

Wenn Sie Ihre Benutzerbeiträge von der Plattform löschen, können Kopien Ihrer Benutzerbeiträge in zwischengespeicherten und archivierten Seiten sichtbar bleiben oder von anderen Benutzern der Plattform kopiert oder gespeichert worden sein.

In Kalifornien ansässige Personen haben möglicherweise zusätzliche Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf persönliche Daten. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre kalifornischen Datenschutzrechte".

 

  1. Datenschutz für Kinder und Altersbeschränkungen auf der Plattform

Die Plattform ist für die Nutzung durch Personen ab 13 Jahren vorgesehen, und durch Ihre Nutzung dieser Plattform bestätigen Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir feststellen oder darauf aufmerksam gemacht werden, dass wir personenbezogene Daten von einer Person erhalten haben, die angibt, dass sie unter 13 Jahre alt ist, oder bei der wir anderweitig Grund zu der Annahme haben, dass sie unter 13 Jahre alt ist, werden wir diese Daten aus unseren Systemen löschen. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter eines Kindes unter 13 Jahren sind und glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten mitgeteilt hat, können Sie sich gerne wie unten angegeben an uns wenden, damit wir diese Angelegenheit klären können.

 

Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass wir über die Plattform Informationen über Kinder unter 13 Jahren sammeln, aber wir tun dies nur, wenn uns diese Informationen von den Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes zur Verfügung gestellt werden. In allen Fällen, in denen wir Informationen über ein Kind unter 13 Jahren erfasst haben, können sich die Eltern oder Erziehungsberechtigten wie unten beschrieben an uns wenden, um die personenbezogenen Daten des Kindes zu überprüfen und ihre Löschung zu verlangen sowie die weitere Nutzung dieser Daten durch uns zu untersagen.

Kalifornien Minderjährige

In Kalifornien ansässige Personen unter 18 Jahren haben möglicherweise zusätzliche Rechte in Bezug auf die Erfassung und den Verkauf ihrer persönlichen Daten. Weitere Informationen finden Sie weiter unten unter "Ihre kalifornischen Datenschutzrechte".

  1. Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie wir mit den persönlichen Daten unserer Nutzer umgehen, werden wir die neueste Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Das Datum, an dem diese Richtlinie zuletzt überarbeitet wurde, ist oben auf der Seite angegeben. Sie sind dafür verantwortlich, diese Richtlinie regelmäßig zu besuchen, um sich über etwaige Änderungen zu informieren.

Kontakt Informationen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie und unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] oder auf dem Postweg an Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305.

 

  1. Ihre kalifornischen Datenschutzrechte

Die folgenden zusätzlichen Datenschutzhinweise für in Kalifornien ansässige Personen (der "Kalifornien-Hinweis") ergänzen die in den anderen Teilen dieser Richtlinie enthaltenen Informationen und gelten ausschließlich für Personen, die im Bundesstaat Kalifornien ansässig sind ("kalifornische Verbraucher" oder "Sie"). Imagine nimmt diese kalifornischen Hinweise an, um das kalifornische Verbraucherschutzgesetz in seiner durch das kalifornische Datenschutzgesetz geänderten Fassung und die damit zusammenhängenden Vorschriften (zusammenfassend das "kalifornische Datenschutzgesetz" oder die "CPL") sowie andere geltende kalifornische Gesetze einzuhalten.

Überblick über die Verbraucherrechte nach dem CPL

Nach dem CPL haben die kalifornischen Verbraucher bestimmte Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten, darunter:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, welche Kategorien personenbezogener Daten Imagine gesammelt hat und aus welchen Quellen wir diese Daten erhalten haben.
  • Das Recht, die Geschäftszwecke von Imagine für die Weitergabe persönlicher Daten zu erfahren.
  • Das Recht, die Kategorien von Dritten zu kennen, mit denen Imagine persönliche Daten ausgetauscht hat.

 

  • Das Recht, zu erfahren, ob wir Ihre persönlichen Daten für einen geschäftlichen Zweck verkauft oder weitergegeben haben, bestehend aus zwei separaten Listen:
    • alle Verkäufe, wobei in dieser Liste die Kategorien personenbezogener Daten aufgeführt sind, die die einzelnen Empfängerkategorien erworben haben (beachten Sie, dass wir derzeit keine von uns erfassten personenbezogenen Daten verkaufen); und
    • jede Weitergabe zu einem geschäftlichen Zweck, wobei in dieser Liste die Kategorien personenbezogener Daten aufgeführt sind, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat.
  • Das Recht auf Zugang zu den von Imagine gesammelten persönlichen Daten
  • Das Recht, die von Imagine gesammelten persönlichen Daten zu korrigieren.
  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen.
  • Das Recht, nicht diskriminiert zu werden, wenn ein kalifornischer Verbraucher seine Rechte nach dem CPL wahrnimmt.

Die nachstehenden Bestimmungen dieser kalifornischen Bekanntmachung enthalten weitere Einzelheiten zu diesen und anderen Rechten sowie bestimmte Einzelheiten zur Ausübung dieser Rechte.

Gesammelte Informationen

Wir sammeln Informationen, die einen bestimmten kalifornischen Verbraucher, Haushalt oder ein bestimmtes Gerät identifizieren, beschreiben, referenzieren, vernünftigerweise damit in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt damit in Verbindung gebracht werden könnten (zusammenfassend als "persönliche Informationen" bezeichnet). Persönliche Informationen umfassen nicht:

  • Öffentlich zugängliche Informationen aus staatlichen Aufzeichnungen.
  • De-identifizierte oder aggregierte kalifornische Verbraucherinformationen.
  • Informationen, die nicht in den Anwendungsbereich der CPL fallen, einschließlich:
  • Gesundheitliche oder medizinische Informationen, die unter den Health Insurance Portability and Accountability Act von 1996 (HIPAA) und den California Confidentiality of Medical Information Act (CMIA) fallen, oder klinische Studiendaten; und
  • Persönliche Informationen, die unter bestimmte andere Gesetze fallen, einschließlich des Fair Credit Reporting Act (FCRA), des Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) oder des California Financial Information Privacy Act (FIPA) und des Driver's Privacy Protection Act von 1994.

Wir haben in den letzten zwölf (12) Monaten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Verbrauchern erhoben:

 

Kategorie Beispiele
Identifikatoren Name, Alias, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internet-Protokoll-Adresse, E-Mail-Adresse, Kontoname, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Reisepassnummer oder andere ähnliche Identifikatoren einer Person
Persönliche Datenkategorien, die in Cal. Civ. Code § 1798.80(e) Name, Unterschrift, Sozialversicherungsnummer, körperliche Merkmale oder Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Reisepassnummer, Führerschein- oder Personalausweisnummer, Nummer einer Versicherungspolice, Ausbildung, Beschäftigung, Beschäftigungsgeschichte, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Debitkartennummer oder andere finanzielle Informationen, medizinische Informationen oder Krankenversicherungsinformationen
Kommerzielle Informationen Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, gekaufte, erworbene oder in Erwägung gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder andere Kauf- oder Verbrauchsgewohnheiten
Internet- oder andere ähnliche Netzaktivitäten Browserverlauf, Suchverlauf, Informationen über die Interaktion eines kalifornischen Verbrauchers mit unserer Website, Anwendung oder Werbung und alle Websites sozialer Medien, von denen Nutzerinformationen verknüpft, verbunden oder erhalten werden
Rückschlüsse aus anderen persönlichen Informationen Beispiele sind Vorlieben, Eigenschaften, psychologische Tendenzen, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Neigungen einer Person.
Geolokalisierungsdaten Physischer Standort oder Bewegungen (Hinweis: Bestimmte präzise geografische Daten können gemäß der CPL als sensible personenbezogene Daten betrachtet werden, und in dem Maße, in dem solche Daten als sensible personenbezogene Daten betrachtet werden, haben Sie das Recht, die Verwendung und Offenlegung solcher Daten einzuschränken).

 

Quellen für persönliche Informationen

Zusätzlich zu den Quellen für personenbezogene Daten, die an anderer Stelle in dieser Richtlinie angesprochen werden, erhalten wir die oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten von den folgenden Kategorien von Quellen:

  • Unmittelbar von Ihnen. Zum Beispiel aus Formularen, die Sie ausfüllen, oder aus Produkten und Dienstleistungen, die Sie erwerben, oder aus der Kommunikation mit Ihnen, wenn Sie Imagine kontaktieren (persönlich, per Post, per Telefon, online, über elektronische Kommunikation oder auf anderem Wege), einschließlich unseres Kundendienstes.
  • Indirekt von Ihnen. Zum Beispiel aus der Beobachtung Ihrer Handlungen auf unserer Plattform oder von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie von Imagine erworben haben, wenn Sie solche Funktionen wie Telemetrie-Dienste aktiviert haben.
  • Von anderen.
    • Von Drittanbietern. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, eine elektronische Zahlung direkt an Imagine, über eine verlinkte Website oder mobile Anwendung oder über eine unserer Tochtergesellschaften vorzunehmen, kann Imagine für die Zwecke dieser Zahlung personenbezogene Daten über Sie von Dritten, wie z. B. Zahlungsdienstleistern, erhalten.
    • Von verbundenen Unternehmen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von unseren verbundenen Unternehmen oder anderen, die in deren Namen handeln, sammeln.
  • Aus öffentlichen Quellen. Zum Beispiel können wir Informationen aus öffentlichen Aufzeichnungen sammeln.

Verwendung persönlicher Informationen

Zusätzlich zur Verwendung personenbezogener Daten, die an anderer Stelle in dieser Richtlinie angesprochen wird, können wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten für einen oder mehrere der folgenden Geschäftszwecke verwenden oder offenlegen:

  • Um den Grund zu erfüllen, aus dem Sie die Informationen zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie z. B. Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten angeben, um ein Preisangebot anzufordern, um von einem Partner kontaktiert zu werden oder um eine Frage zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu stellen, verwenden wir diese persönlichen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten angeben, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, können wir diese Daten verwenden, um Ihre Zahlung zu bearbeiten und die Lieferung zu erleichtern. Wir können Ihre Daten auch speichern, um neue Produkt- oder Dienstleistungsbestellungen zu erleichtern oder um Rücksendungen zu bearbeiten.
  • Zur Erbringung von Dienstleistungen wie Kundendienst, Auftragsabwicklung, Zahlungsabwicklung, Finanzierung und Werbe-, Marketing- oder Analysedienste.
  • Zur Förderung unserer kommerziellen oder wirtschaftlichen Interessen, z. B. indem wir Ihnen helfen, Produkte, Informationen oder Dienstleistungen zu kaufen, zu mieten, zu leasen, zu abonnieren, bereitzustellen oder auszutauschen, oder indem wir direkt oder indirekt eine kommerzielle Transaktion ermöglichen oder durchführen.
  • Zur Überprüfung oder Aufrechterhaltung von Qualitäts- oder Sicherheitsstandards oder zur Verbesserung oder Aufwertung eines Produkts oder einer Dienstleistung, die von uns oder für uns bereitgestellt oder kontrolliert werden.
  • Um unsere Plattform, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, zu unterstützen, zu personalisieren und weiterzuentwickeln, z. B. um Garantieleistungen oder andere Aktivitäten nach dem Verkauf durchzuführen, wie die Überwachung von Produkten oder Dienstleistungen oder Reparaturen.
  • Um Ihr Konto bei uns zu erstellen, zu pflegen, anzupassen und zu sichern.
  • Um Ihre Anfragen, Käufe, Transaktionen und Zahlungen zu bearbeiten und Betrug bei Transaktionen zu verhindern.
  • Um Sie zu unterstützen und auf Ihre Anfragen zu antworten, einschließlich der Untersuchung und Behandlung Ihrer Anliegen und der Überwachung und Verbesserung unserer Antworten.
  • Um Ihre Erfahrungen mit der Plattform zu personalisieren und Ihnen Inhalte sowie Produkt- und Serviceangebote zu liefern, die Ihren Interessen entsprechen, einschließlich gezielter Angebote und Werbung auf unserer Plattform, auf Websites von Drittanbietern und per Post, E-Mail oder Textnachricht (mit Ihrer Zustimmung, sofern gesetzlich vorgeschrieben).
  • Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Integrität unserer Plattform, Produkte und Dienstleistungen, Datenbanken und anderer Vermögenswerte und Geschäfte.
  • Zu Test-, Forschungs- und Analysezwecken, unter anderem zur Entwicklung und Verbesserung unserer Plattform, Produkte und Dienstleistungen.
  • Zur Beantwortung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden und wenn dies durch geltendes Recht, Gerichtsbeschluss oder behördliche Vorschriften erforderlich ist.
  • Wie Ihnen bei der Erfassung Ihrer persönlichen Daten beschrieben oder wie anderweitig in der CPL oder dem geltenden Recht festgelegt.
  • Um Ihnen Informationen zu senden, die für Ihre früheren Einkäufe und Interessen relevant sind, vorbehaltlich der Einhaltung der geltenden Gesetze über Direktmarketing.
  • anderweitig zu verwenden, soweit dies vernünftigerweise notwendig und verhältnismäßig ist, um unseren betrieblichen oder mitgeteilten Zweck für die Erhebung personenbezogener Daten zu erreichen, und soweit dies mit dem Kontext, in dem wir die Daten erhoben haben, vereinbar ist.
  • Zur Erbringung von Dienstleistungen im Auftrag eines von CPL abgedeckten Unternehmens oder seines Dienstleisters, wie z. B. Kundendienst, Auftragsabwicklung, Zahlungsabwicklung, Finanzierung und Werbe-, Marketing- oder Analysedienste.
  • Um unsere geschäftlichen Interaktionen mit Ihnen zu überprüfen und zu kontrollieren.
  • Um Sicherheitsvorfälle oder andere illegale Aktivitäten zu erkennen oder zu verhindern.
  • Um eine Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder eine Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es als laufendes Unternehmen oder als Teil eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens, bei dem persönliche Daten, die wir über unsere Plattformnutzer, einschließlich kalifornischer Verbraucher, besitzen, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

Wir werden keine zusätzlichen Kategorien personenbezogener Daten sammeln oder die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für wesentlich andere, unverbundene oder unvereinbare Zwecke verwenden, ohne Sie darüber zu informieren.

Weitergabe persönlicher Informationen

Es kann vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken an Dritte weitergeben. Wenn wir personenbezogene Daten für einen geschäftlichen Zweck weitergeben, schließen wir einen Vertrag ab, in dem der Zweck beschrieben wird und der Empfänger verpflichtet wird, diese personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht für andere Zwecke als die Erfüllung des Vertrags zu verwenden.

In den vorangegangenen zwölf (12) Monaten hat Imagine die folgenden Kategorien personenbezogener Daten für einen geschäftlichen Zweck offengelegt:

  • Identifikatoren
  • Persönliche Datenkategorien, die in Cal. Civ. Code § 1798.80(e)
  • Kommerzielle Informationen
  • Internet- oder andere ähnliche Netzaktivitäten
  • Rückschlüsse aus anderen persönlichen Informationen

Zu den Kategorien von Dritten, an die wir die von uns gesammelten personenbezogenen Daten weitergeben können, gehören die folgenden:

  • Eigentümer der Ausstellung
  • Anbieter von Dienstleistungen
  • Tochtergesellschaften
  • Empfänger von Daten aus Cookies

Verkauf von persönlichen Informationen

Imagine verkauft keine persönlichen Informationen an Dritte.

Ausübung Ihrer CPL-Rechte und Wahlmöglichkeiten

In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wie Sie Ihre Rechte nach der CPL ausüben können.

Zugang zu bestimmten Informationen und Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten offenlegen. Sobald wir Ihre nachprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben (siehe "Ausübung der Rechte auf Zugang, Datenübertragbarkeit und Löschung" unten), werden wir Ihnen diese offenlegen:

  • Die Kategorien der persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben.
  • Die Kategorien der Quellen für die von uns gesammelten persönlichen Informationen über Sie.
  • Unser geschäftlicher oder kommerzieller Zweck für die Erfassung dieser personenbezogenen Daten.
  • Die Kategorien von Dritten, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen.
  • Die spezifischen persönlichen Informationen, die wir über Sie gesammelt haben (auch als Antrag auf Datenübertragbarkeit bezeichnet).
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen geschäftlichen Zweck weitergegeben haben, wird eine Liste offengelegt:
  • Die Kategorien persönlicher Informationen, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat.

Wie von der CPL erlaubt, gewähren wir diese Zugriffs- und Datenübertragungsrechte nicht (i) für personenbezogene Daten von Unternehmen zu Unternehmen oder (ii), falls zutreffend, für personenbezogene Daten, die von Imagines in Kalifornien ansässigen Mitarbeitern, Bewerbern oder Auftragnehmern gesammelt wurden, wenn diese in ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter, Bewerber oder Auftragnehmer bereitgestellt oder gesammelt wurden.

Recht auf Löschung und Berichtigung. Sie haben das Recht, von uns die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erfasst und aufbewahrt haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Sobald wir Ihren überprüfbaren Antrag erhalten und bestätigt haben (siehe "Ausübung der Rechte auf Zugang, Datenübertragbarkeit und Löschung" weiter unten), werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen (und den Aufzeichnungen unserer Dienstanbieter) löschen (und unsere Dienstanbieter anweisen, diese zu löschen), sofern keine Ausnahme vorliegt.

Wir können Ihren Antrag auf Löschung ablehnen, wenn die Beibehaltung der Daten für uns oder unseren Dienstanbieter erforderlich ist, um:

  • Abwicklung der Transaktion, für die wir die persönlichen Daten erfasst haben, Bereitstellung einer von Ihnen angeforderten Ware oder Dienstleistung, Durchführung von Maßnahmen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, Erfüllung der Bedingungen einer schriftlichen Garantie oder eines Produktrückrufs, der in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz durchgeführt wird, oder sonstige Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen.
  • Aufdeckung von Sicherheitsvorfällen, Schutz vor böswilligen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten oder Verfolgung der für solche Aktivitäten Verantwortlichen.
  • Fehlersuche bei Produkten oder Dienstleistungen, um Fehler zu erkennen und zu beheben, die die vorgesehene Funktionalität beeinträchtigen.
  • Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, Gewährleistung des Rechts eines anderen kalifornischen Verbrauchers auf freie Meinungsäußerung oder Ausübung eines anderen gesetzlich verankerten Rechts.
  • Befolgen Sie das kalifornische Gesetz zum Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (Cal. Penal Code § 1546 et seq.).
  • Öffentliche oder von Fachleuten überprüfte wissenschaftliche, historische oder statistische Forschung im öffentlichen Interesse, die alle anderen anwendbaren ethischen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhält, wenn die Löschung der Daten die Durchführung der Forschung wahrscheinlich unmöglich machen oder ernsthaft beeinträchtigen würde, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung gegeben haben.
  • ausschließlich interne Verwendungszwecke zu ermöglichen, die vernünftigerweise mit den Erwartungen der kalifornischen Verbraucher auf der Grundlage Ihrer Beziehung zu uns übereinstimmen, wie z. B. zukünftige Feldkampagnen oder Fragen der Produktsicherheit.
  • einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen.
  • andere interne und rechtmäßige Verwendungen dieser Informationen, die mit dem Kontext, in dem Sie sie bereitgestellt haben, vereinbar sind.

Wie von der CPL erlaubt, gewähren wir diese Löschungsrechte nicht (i) für personenbezogene Daten zwischen Unternehmen oder (ii) falls zutreffend, für personenbezogene Daten, die von Imagines in Kalifornien ansässigen Mitarbeitern, Bewerbern oder Auftragnehmern gesammelt wurden, wenn diese Daten in ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter, Bewerber oder Auftragnehmer bereitgestellt oder gesammelt wurden.

Wenn Sie uns darüber hinaus eine nachweisbare Anfrage eines Verbrauchers zur Korrektur unrichtiger personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zukommen lassen, werden wir alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um diese Daten gemäß Ihren Anweisungen zu korrigieren.

Ausübung der Rechte auf Zugang, Datenübertragbarkeit, Löschung und Berichtigung. Um die oben beschriebenen Rechte auf Zugang, Datenübertragbarkeit, Löschung und Berichtigung auszuüben, sollten Sie eine überprüfbare Anfrage an uns richten, und zwar auf einem der folgenden Wege:

  • Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]
  • Per Post an: Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305
  • Zugriff auf Ihr Online-Konto, das Sie bei uns unterhalten
  • Rufen Sie uns gebührenfrei an unter 888-622-8724

Nur Sie oder eine Person, die rechtlich befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln, können einen überprüfbaren Antrag auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten stellen. Sie können auch im Namen eines minderjährigen Kindes, für das Sie ein Elternteil oder gesetzlicher Vormund sind, einen überprüfbaren Verbraucherantrag stellen.

Sie können nur zweimal innerhalb eines Zeitraums von zwölf (12) Monaten einen überprüfbaren Antrag auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen. Der überprüfbare Verbraucherantrag muss ausreichende Informationen enthalten, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten erfasst haben, oder ein bevollmächtigter Vertreter, was Folgendes beinhalten kann:

  • Ihr Name
  • Ihre Adresse
  • Zusätzliche Informationen je nach Art des Ersuchens und der Sensibilität der mit diesem Ersuchen verbundenen Informationen
  • Beschreiben Sie Ihre Anfrage so detailliert, dass wir sie richtig verstehen, bewerten und beantworten können.

Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Identität oder Ihre Befugnis, die Anfrage zu stellen, zu überprüfen und zu bestätigen, dass sich die mit der Anfrage verbundenen personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.

Um eine überprüfbare Verbraucheranfrage zu stellen, müssen Sie kein Konto bei uns einrichten. Wir betrachten jedoch Anfragen, die über ein passwortgeschütztes Online-Konto, das Sie bei uns unterhalten, gestellt werden, als ausreichend verifiziert, wenn sich die Anfrage auf personenbezogene Daten bezieht, die mit diesem Online-Konto verbunden sind, vorausgesetzt, diese Online-Kontofunktion wird von uns auf der Plattform zur Verfügung gestellt.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die in einer überprüfbaren Verbraucheranfrage angegeben werden, nur, um die Identität des Anfragenden oder seine Befugnis, die Anfrage zu stellen, zu überprüfen.

Zeitplan und Format der Antwort

Wir bemühen uns, eine nachweisbare Verbraucheranfrage innerhalb von fünfundvierzig (45) Tagen nach ihrem Eingang zu beantworten. Sollten wir mehr Zeit benötigen, werden wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist informieren.

Wenn Sie ein Online-Konto bei uns haben, können wir unsere schriftliche Antwort an dieses Online-Konto übermitteln, sofern diese Online-Konto-Funktionalität dann von uns auf der Plattform zur Verfügung gestellt wird. Wenn Sie kein Online-Konto bei uns haben oder eine solche Funktion für Ihr Online-Konto nicht verfügbar ist, werden wir unsere schriftliche Antwort nach Ihrer Wahl per Post oder elektronisch zustellen.

Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können, werden wir in unserer Antwort auch die Gründe erläutern, warum wir der Anfrage nicht nachkommen können. Bei Anträgen auf Datenübertragbarkeit wählen wir für die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ein Format, das ohne Weiteres verwendbar ist und es Ihnen ermöglichen sollte, die Daten ungehindert von einer Stelle zu einer anderen Stelle zu übertragen.

Wir erheben keine Gebühren für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer überprüfbaren Verbraucheranfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholend oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass die Anfrage eine Gebühr rechtfertigt, werden wir Ihnen die Gründe für diese Entscheidung mitteilen und Ihnen einen Kostenvoranschlag unterbreiten, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Nicht-Diskriminierung

Wir werden Sie nicht diskriminieren, wenn Sie eines Ihrer Rechte aus der CPL wahrnehmen. Sofern nicht durch die CPL oder andere anwendbare Gesetze erlaubt, werden wir Sie nicht aufgrund der Ausübung Ihrer Rechte gemäß der CPL benachteiligen:

  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen verweigern;
  • Ihnen unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung stellen, einschließlich der Gewährung von Rabatten oder anderen Vergünstigungen oder der Verhängung von Strafen;
  • Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen zu bieten; oder
  • Ihnen vorschlagen, dass Sie einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhalten können.

Wir können Ihnen jedoch bestimmte, von der CPL zugelassene finanzielle Anreize anbieten, die zu unterschiedlichen Preisen, Tarifen oder Qualitätsstufen führen können. Jeder von der CPL zugelassene finanzielle Anreiz, den wir anbieten, muss in einem angemessenen Verhältnis zum Wert Ihrer persönlichen Daten stehen und schriftliche Bedingungen enthalten, die die wesentlichen Aspekte des Programms beschreiben. Die Teilnahme an einem finanziellen Anreizprogramm erfordert Ihr vorheriges Einverständnis, das Sie jederzeit widerrufen können.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Unser Grundsatz ist es, personenbezogene Daten nur so lange aufzubewahren, wie es notwendig ist, um den Grund zu erfüllen, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden, und wie es für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erforderlich ist. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, um fachliche, rechtliche, buchhalterische oder Berichterstattungsanforderungen zu erfüllen, denen wir unterliegen. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet haben, und ob wir diese Zwecke vernünftigerweise durch andere Mittel erreichen können, sowie alle geltenden gesetzlichen und fachlichen Anforderungen

Andere datenschutzbezogene Offenlegungen in Kalifornien

Weitergabe personenbezogener Daten für Direktmarketingzwecke. Bevor wir personenbezogene Daten kalifornischer Verbraucher zu Direktmarketingzwecken an Dritte weitergeben, holen wir die Zustimmung der betreffenden kalifornischen Verbraucher ein oder bieten ihnen eine kostenlose Möglichkeit, sich dagegen zu entscheiden.

Kalifornische "Do-Not-Track"-Bekanntgabe. Derzeit ist die Plattform nicht so eingerichtet, dass sie die Do-Not-Track-Einstellungen von Webbrowsern berücksichtigt. Do-not-track" ist eine Datenschutzeinstellung, die Benutzer in ihren Webbrowsern vornehmen können. Wenn ein Benutzer die "Do-not-track"-Einstellungen in Browsern aktiviert, die diese Einstellung anbieten, sendet der Browser eine Nachricht an Websites oder Anwendungen, in der er sie auffordert, den Benutzer nicht zu verfolgen. Weitere Informationen zum Thema "Do-not-track" finden Sie unter www.allaboutdnt.org.

Informationen über die Offenlegung von Marketingdaten. Gemäß Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Bürgerlichen Gesetzbuchs können unsere Nutzer, die in Kalifornien ansässig sind, einmal im Jahr kostenlos Informationen über die personenbezogenen Daten anfordern, die wir im vorangegangenen Kalenderjahr zu Zwecken des Direktmarketings an Dritte weitergegeben haben (sofern vorhanden). Diese Informationen umfassen gegebenenfalls eine Liste der Kategorien personenbezogener Daten, die weitergegeben wurden, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr Daten mitgeteilt haben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und einen solchen Antrag stellen möchten, richten Sie ihn bitte schriftlich an uns: [email protected] oder Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305.

Anträge auf Entfernung von Inhalten für Plattformnutzer unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Nutzer der Plattform sind, der unter 18 Jahre alt ist und in Kalifornien wohnt, können Sie die Entfernung von Inhalten oder Informationen, die Sie auf der Plattform veröffentlicht haben, beantragen und erhalten. Sie können uns solche Anträge auf eine der folgenden Arten zukommen lassen: (i) per E-Mail (mit dem Vermerk "Privacy Policy/Removal Request" in der Betreffzeile) an [email protected]; oder (ii) schriftlich an Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305. Wir werden den Antrag prüfen und umgehend antworten. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass eine Aufforderung zur Entfernung von Inhalten oder Informationen, die Sie auf der Plattform veröffentlicht haben, keine vollständige oder umfassende Entfernung dieser Inhalte oder Informationen aus unseren Datenbanken gewährleistet oder erfordert.

Beanstandungen

Wenn Sie eine Beschwerde über die Nutzung der Plattform haben, können Sie uns per E-Mail an [email protected] oder per Post an Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305 kontaktieren. Gemäß California Civil Code Section 1789.3 können Einwohner Kaliforniens Beschwerden auch bei der Complaint Assistance Unit, Division of Consumer Services, California Department of Consumer Affairs per Post an 1625 North Market Road, Suite N112, Sacramento, CA 95834 oder telefonisch unter 800-952-5210 einreichen.

Änderungen an unserem Kalifornien-Hinweis

Wir behalten uns das Recht vor, diesen Hinweis zu Kalifornien nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an diesem Hinweis zu Kalifornien vornehmen, werden wir den aktualisierten Hinweis zu Kalifornien auf der Plattform veröffentlichen und das Datum des Inkrafttretens des Hinweises zu Kalifornien aktualisieren. Wenn Sie unsere Plattform nach der Veröffentlichung von Änderungen weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesen Änderungen einverstanden.

 

  1. Ihre EU-Datenschutzrechte

Personen mit Wohnsitz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ("EU") oder andere betroffene Personen, die unter die Allgemeine Datenschutzverordnung der EU (EU) 2016/679 ("DSGVO") fallen, haben nach geltendem Recht bestimmte zusätzliche Datenschutzrechte. Die folgenden Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie geben einen Überblick über diese zusätzlichen Rechte.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bürgern der Europäischen Union

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann sich Imagine je nach den Umständen auf eine oder mehrere der folgenden Rechtsgrundlagen (oder andere verfügbare Rechtsgrundlagen) stützen:

 

  • Berechtigte Interessen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Imagine ein berechtigtes Interesse an einer solchen Verarbeitung hat, um unser Geschäft zu verwalten, zu betreiben oder zu fördern, und dieses berechtigte Interesse nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten überlagert wird.
  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Imagine Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung erhalten hat.
  • Vertragliche Notwendigkeit. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn diese Verarbeitung im Zusammenhang mit einem Vertrag, den Imagine mit Ihnen geschlossen hat, erforderlich ist.
  • Gesetzliche Anforderungen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung nach geltendem Recht erforderlich ist.

Offenlegung von Informationen an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Erfüllung der Verpflichtungen von Imagine Ihnen gegenüber erforderlich oder Imagine ist gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Bedingungen einer Vereinbarung, die Imagine mit Ihnen geschlossen hat), oder Imagine gibt Daten weiter, die mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Verwendungszwecken übereinstimmen.

Imagine kann auch alle Sie betreffenden Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) an Strafverfolgungsbehörden oder andere Regulierungs- oder Regierungsbehörden weitergeben, um Anfragen zu beantworten, einschließlich Anfragen im Zusammenhang mit der Untersuchung mutmaßlicher illegaler Aktivitäten.

Imagine behält sich das Recht vor, alle personenbezogenen Daten, die Imagine über Sie besitzt, zu übertragen, falls Imagine das gesamte Unternehmen oder Teile davon verkauft oder überträgt oder mit einer anderen Organisation fusioniert. Sollte es zu einem solchen Verkauf, einer Übertragung oder einer Fusion kommen, wird sich Imagine in angemessener Weise darum bemühen, dass der Erwerber die personenbezogenen Daten, die Sie Imagine zur Verfügung gestellt haben, in einer Weise verwendet, die mit dieser Richtlinie vereinbar ist.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, weiterverkaufen oder vermieten, aber Imagine kann sie, falls dies für den Zweck, für den Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet wurden, erforderlich ist, an Partner von Imagine und/oder Dienstleister weitergeben, damit diese ihre Dienste für Imagine oder für Sie erbringen können, je nach Fall. Die vorstehenden Bestimmungen gelten zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Richtlinie beschriebenen Verwendungszwecken.

Sicherheit der persönlichen Daten europäischer Bürger

Imagine verfügt über Richtlinien sowie technische und organisatorische Maßnahmen, die dazu dienen, Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, versehentlichem Verlust, unsachgemäßer Verwendung und Offenlegung zu sichern und zu schützen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Informationen, die über das Internet übertragen werden, aufgrund der Beschaffenheit des Internets nicht vollkommen sicher sind und dass die Systeme und Maßnahmen, die zum Schutz von Informationen eingesetzt werden, nicht fehlerfrei sind. Obwohl Imagine angemessene Anstrengungen unternimmt, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, übernimmt Imagine aus diesen Gründen keine Garantie für die Sicherheit der an Imagine übermittelten oder von Imagine gespeicherten persönlichen Daten, und persönliche Daten, die Sie auf elektronischem Wege an Imagine übermitteln, erfolgen auf Ihr eigenes Risiko.

Aufbewahrung personenbezogener Daten europäischer Bürger

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die Imagine diese personenbezogenen Daten erfasst hat, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung beruflicher, rechtlicher, buchhalterischer oder berichtspflichtiger Anforderungen, denen Imagine unterliegt. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigt Imagine den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die Imagine Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet hat, und die Frage, ob Imagine diese Zwecke auch mit anderen Mitteln erreichen kann, sowie alle geltenden gesetzlichen und berufsständischen Anforderungen.

Ihre Rechte als europäische Bürgerin oder europäischer Bürger

Sie haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die Imagine speichert und verwendet, darunter die folgenden:

 

  • Recht auf Zugang. Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, welche persönlichen Daten Imagine über Sie gespeichert hat, und eine Kopie dieser persönlichen Daten zu erhalten.
  • Recht auf Richtigstellung. Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten, die Imagine über Sie gespeichert hat, aktualisieren oder korrigieren zu lassen.
  • Recht auf Löschung. Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass Imagine die personenbezogenen Daten, die Imagine über Sie gespeichert hat, löscht.
  • Recht auf Beschwerde. Sie haben das Recht, bei einer zuständigen Regierungs- oder Aufsichtsbehörde in Ihrem Land eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.
  • Recht auf Entzug der Einwilligung. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Recht auf Widerspruch. Wenn Imagine sich auf unsere berechtigten Interessen stützt, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen, und Imagine ist verpflichtet, diese Verarbeitung einzustellen, es sei denn, Imagine kann ein überwiegendes berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung nachweisen.
  • Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass Imagine die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einstellt, z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die Imagine über Sie gespeichert hat, unrichtig sind oder dass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Imagine unrechtmäßig ist. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, wird Imagine Ihre personenbezogenen Daten speichern und keine weitere Verarbeitung vornehmen, bis das Problem gelöst ist.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie uns personenbezogene Daten auf der Grundlage einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen zur Verfügung gestellt haben oder wenn die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie unter diesen Umständen das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, damit Sie sie anderweitig verwenden können.

Sie können jedes der oben genannten Rechte ausüben und/oder verlangen, dass Imagine die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke jederzeit einstellt, indem Sie Imagine per E-Mail an [email protected] oder auf dem Postweg an Imagine Exhibitions, 2870 Peachtree Road, Suite 418, Atlanta, GA 30305 schreiben.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Einkaufswagen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ihr Warenkorb

Kein Artikel gefunden
Zwischensumme $0.00
Versand $0.00
Steuer $0.00
Insgesamt $0.00
0
Dies ist der Standardtext für die Benachrichtigungsleiste